Stephan Großgerge

Stephan Großgerge
Zeigt Foto von Stephan Großgerge

Der Dipl. Rehapädagoge Stephan Großgerge hat langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen ohne und mit Beeinträchtigung.

Nach einer Krankengymnastikausbildung, schloss er zunächst eine Ausbildung zum Groß- und Außen-händler ab. Bei den Erfahrungen im kaufmännischen Bereich und der Akquise, fehlte ihm die Ausgewo-genheit zwischen sozialem Engagement und Erfolgs-streben. Er widmete sich der praktischen Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen und absolvierte das Studium der Rehabilitationswissenschaften. Er ist sozusagen vom Kopf her Kaufmann und im Her-zen Rehabilitationspädagoge.

Eine gute Verbindung wie sich herausstellte, um Menschen mit besonderen Bedürfnissen und die Berliner Wirtschaft zusammenzubringen. Dies zeigte sich unter anderem in der Arbeit für einen Bildungsträger, mit dem Stephan Großgerge über ein Integrations-projekt gemeinsam mit dem JobCenter Berlin-Charlottenburg/Wilmersdorf langzeitarbeitslose Men-schen mit Beeinträchtigungen überdurchschnittlich erfolgreich aktivieren konnte und sie nachhaltig in sozialver¬sicherungspflichtige Jobs auf dem ersten Arbeitsmarkt vermittelte.

Nun ist er selber Bildungsträger und arbeitet schon seit 2008 erfolgreich und unabhängig von Institutio-nen direkt mit Menschen ohne und  mit Behinderung  zusammen an ihrem Weg in den Job. – Vielleicht auch bald mit Ihnen, wenn Sie den ersten Schritt ma-chen und bei taktilum, die jobmacher anrufen oder eine Mail schreiben.

taktilum wächst langsam. Von Jahr zu Jahr werden weitere Pädagogen das Team verstärken.

Alla Faerovich

Alla Faerovich
Zeigt Foto von Alla Faerovich

Alla Faerovich ist die neue Mitarbeiterin von taktilum. Sie ist ausgebildete Bürokraft mit einer kaufmännischen Weiterbildung zur Buchhalterin. Ihre berufliche Qualifikation, ihre gewissenhafte und freundliche Art haben mich überzeugt. Sie ist seit Juni 2016 im Team von taktilum.

Erfahrungen mit Menschen mit Beeinträchtigungen hat sie schon dadurch, dass sie selber mit einer Tetraplegie lebt. Das hält sie aber nicht sonderlich vom Arbeiten ab. Sie braucht vielleicht länger, nutzt die Zeit aber für die nötige Gründlichkeit. Ein wichtiger Faktor bei den Aufgaben, die sie bei taktilum übernommen hat. Leidenschaften hat sie auch: Sie ist Tänzerin (hier bei den Dance Days Berlin zu sehen) und Reiten geht sie, regelmäßig und so oft, wie der Geldbeutel es hergibt.

Zertifikate

Zertifikat für Bildungsträger &  Arbeitsvermittlung